Kinder sind kleine Forscher und Erfinder. Diese natürliche Neugier wollen wir aufgreifen und fördern.

Jeden Donnerstag Nachmittag dürfen die Kinder der Regelkindergartengruppe und der Schulkinder an der Lernwerkstatt teilnahmen. Je nach Interesse der Kinder wird ein Angebot aus den verschiedensten Bildungsbereichen herausgenommen und mit den Kindern erlebt. So schulen wir die Kinder im Elementarbereich auf mehreren Gebieten: Raumwahrnehmung, sprachliche Kompetenz, motorische Kompetenz, kreative Kompetenz, mathematische Kompetenz, emotionale Kompetenz, musikalische Sachkompetenz, Intelligenz

  • Neue Inhalte gemeinsam zu erarbeiten
  • Verschiedene Perspektiven kennen zu lernen
  • Gemeinsam mit anderen Probleme zu lösen
  • Den momentanen Verstehenshorizont zu erweitern
  • Ideen auszutauschen
  • Über die Welt zu staunen