Eltern

kids read

Elternarbeit ist uns wichtig

Innerhalb unserer Kindertageseinrichtung gibt es sehr viele unterschiedliche Formen der Zusammenarbeit mit Eltern. Diese unterteilen wir in zwei Schwerpunkte:

Pädagogische Zusammenarbeit:

Regelmäßige Elterngespräche

die von Seiten der Eltern eingefordert werden oder von uns, dem pädagogischen Team, angestrebt werden.

Gründe für ein Elterngespräch können sein:

  • den Entwicklungsstand erfahren
  • eine Beratung ist notwendig
  • Informationen weitergeben
  • Wünsche und Bedürfnisse erfahren
  • oder ein konstruktiver Austausch zum Wohl des Kindes.

Unsere jährliche Elternumfrage

bei der die Eltern in anonymer Form sich zur pädagogischen Arbeit und betrieblichen Organisation äußern können. Diese Umfrage dient als Grundlage für die Weiterentwicklung der Einrichtung und Verbesserung im Sinne der Eltern.

Die Wahl des Elternbeirates

In diesem Gremium sind Elternvertreter gewählt worden, um so die Geschicke der Einrichtung mitzubestimmen.

Besuche in der Gruppe/Hospitation

Die Eltern sind herzlich willkommen. Gründe für einen Besuch könnten sein:

  • Das eigene Kind hat diesen Wunsch geäußert, oder Sie möchten einfach mal einen Tag bei uns erleben!

Suchen Sie einen Termin? Dann sprechen Sie uns einfach an!

Organisatorische Zusammenarbeit:

Die Mithilfe bei unseren Festen und Veranstaltungen

Hiermit leisten die Eltern einen Beitrag, der nicht unerheblich für den Unterhalt der Einrichtung und der Sicherung von niedrigen Erziehungsbeiträgen ist. Außerdem sollten alle Eltern bedenken, dass nur in einer gemütlichen Atmosphäre und in ordentlichen Räumen sich das einzelne Kind wohl fühlen kann.

Die Pflege der Außenanlage

ist ein ebenso wichtiger Aspekt und wird von unserem Hausmeister übernommen, denn auch im Freien soll sich das einzelne Kind wohl fühlen und gefahrlos spielen können.

Der Besuch unserer Veranstaltungen

Hiermit zeigen Eltern ihrem Kind und der gesamten Öffentlichkeit, dass Sie alles rund um die Einrichtung und die gesamte pädagogische Arbeit ernst nehmen. Der Reinerlös dieser Veranstaltungen kommt der Einrichtung, also dem einzelnen Kind, zu Gute.

Kommunikation

Nach dem Motto

„Nur wer miteinander spricht, kann sich verstehen“

gehen wir auf  Eltern zu. Unsere Kontaktaufnahme kann die unterschiedlichsten Ursachen haben:

Das Informationsgespräch

Hier tauschen sich beide Gesprächspartner aus und geben gegenseitig Informationen weiter. Gründe hierfür könnten sein: Aktuelle Anliegen und Probleme oder die Persönlichkeit des Kindes.

Das Beratungsgespräch

Hier werden die Eltern bei besonderen Anliegen, wie Entwicklungsstörungen, Entwicklungsverzögerungen, Einschulungsproblemen oder Verhaltensauffälligkeiten, kompetent informiert und beraten. Gemeinsame Lösungen im Interesse aller Beteiligten werden angestrebt.

Das Konfliktgespräch

Hier sind zwischen den Erziehungspartnern oder zwischen dem Team und Kind Konflikte entstanden. Diese sollten in einem Elterngespräch dringend besprochen werden. Ziel ist die Klärung der Konflikte und die Beseitigung von Missverständnissen. Das Gespräch wird von Seiten des Teams auf der Sachebene geführt,  d.h. eine Gesprächssituation ohne Gefühlsausbrüche und gegenseitige persönliche Verletzungen, um so weiterhin eine gute Zusammenarbeit pflegen zu können. Ziel: Gemeinsame Lösungen, die Allen gerecht werden.

Terminvorschläge für die Elterngespräche hängen im Eingangsbereich der KITA aus. Hier können Sie sich gerne eintragen. Ist es Ihnen aus beruflichen Gründen nicht möglich, an einem der angegebenen Termine zu kommen, dann sprechen Sie uns an, wir finden eine Lösung.

Wer ist online?

Aktuell sind 84 Gäste und keine Mitglieder online

Ein Haus für Groß und Klein!

gallerycontact